Kanzlei, Rechtsanwalt, Gießen
18.03.2014, Gießen, Kongreßhalle

Gießener Erbrechtstage Teil 2

Achtung!

Die Veranstaltung ist nicht mehr aktuell. Sie befinden sich in unserem Archiv.
Aktuelle Veranstaltungen finden Sie hier: 1508325441--1395183600

Testamentsvollstreckung
Das Ei des Kolumbus für eine kluge Nachlassplanung?

Auch eine juristisch perfekt ausformulierte Anordnung für die Nachlassaufteilung unter Erben ist keine Garantie, dass zwischen ihnen kein Streit entsteht. Haben Erben persönliche Probleme miteinander, können Sie sich bei der Nachlassaufteilung das Leben dennoch schwer machen.

Dieses Risiko kann durch die Anordnung einer Testamentsvollstreckung ausgeschlossen werden. Sie können eine geeignete Person Ihres Vertrauens damit beauftragen, den Nachlass nach Ihrem Tod in Besitz zu nehmen und in Ihrem Interesse und nach ihren Vorstellungen unter ihren Erben aufzuteilen. Er kann auch die Interessen etwaiger minderjähriger Erben aufgrund ihrer Vorgaben wahrnehmen.

In dem Vortrag erfahren Sie, wie Sie eine Testamentsvollstreckung richtig anordnen und entsprechend ihrer individuellen Vorstellungen ausgestalten, damit ihr Nachlass nicht zum Zankapfel wird.

 

Übersicht

Datum: 18.03.2014
Ort: Gießen, Kongreßhalle
Uhrzeit: 19:00
Preis: frei

Anmeldung: nicht erforderlich

← zurück
Diese Website nutzt Cookies, um die bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mehr Informationen