Kanzlei, Rechtsanwalt, Gießen
22.02.2014

Billiger war es nie! Wer jetzt sein Testament nicht hinterlegt, ist selbst schuld.

Nach der handschriftlichen Erstellung eines Testamentes stellt sich immer die Frage: Wo bewahre ich/bewahren wir das Testament am besten auf? Schließlich soll es nach dem Todesfall aufgefunden werden und Wirkung entfalten. Zudem soll es nicht in falsche Hände geraten, beispielweise in die missliebiger Angehöriger, die mit dem Testament enterbt worden sind. Sie könnten in die Versuchung geraten, das Testament zu vernichten (was strafbar wäre), um ihre erbrechtliche Stellung zu verbessern.

Größte Sicherheit durch Hinterlegung beim Nachlassgericht

Der sicherste Platz zur Aufbewahrung ist beim Nachlassgericht. Dort ist es vor Vernichtung und Verfälschung geschützt. Zudem sollte man die Hinterlegung des Testaments auch noch beim Zentralen Testamentsregister vermerken lassen. Dort fragt das Nachlassgericht des Sterbeortes bei jedem Erbfall nach, ob registriert ist, dass die verstorbene Person ein Testament bei einem anderen Nachlassgericht in Deutschland hinterlegt hat. Dann kann gar nichts schief gehen.

Die Kosten der Hinterlegung sind pauschal und billig

Bislang war die Hinterlegung aber nicht ganz billig. Die Kosten waren vom Gesamtwert des Nachlasses abhängig. Je höher der Wert, um so höher die Kosten. Schnell waren dann mehrere hundert Euro fällig.

Das ist jetzt vorbei. Die Kosten für die Hinterlegung betragen jetzt pauschal 75 Euro für ein Testament - unabhängig von dem Nachlasswert und unabhängig davon, ob es sich um ein Einzeltestament oder ein Ehegattentestament handelt.

Wem dieser Betrag die damit verbundene Sicherheit nicht wert ist, ist wirklich selbst schuld, wenn sein Testament später nicht aufgefunden wird, weil er es beispielsweise in seinem Lieblingsbuch "Vom Winde verweht" versteckt hat, dass vielleicht niemand sonst mehr aufschlagen will.

 

Joachim Mohr, Fachanwalt für Erbrecht in Gießen


Joachim Mohr
Rechtsanwalt, Fachanwalt für Erbrecht und Familienrecht, Mediator



← zurück
Diese Website nutzt Cookies, um die bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mehr Informationen