Kanzlei, Rechtsanwalt, Gießen

Unterhalt

Die schwierigste Rechtsfrage im Rahmen einer Trennung

Die Regelung des Unterhaltes ist die wirtschaftlich einschneidendste Folge einer Trennung. Daher ist sie auch die umstrittenste. Der häufig entstehende Mangel an liquiden Mitteln zur Deckung des Unterhaltsbedarfs aller Familienmitglieder beruht oft auf dem Umstand, dass die finanzielle Planung für die Zukunft auf ein Zusammenleben ausgelegt ist. Im Vertrauen darauf werden finanzielle Verpflichtungen durch Darlehensaufnahme (Immobilienerwerb, Konsumskredite) eingegangen, die die finanzielle Leistungsfähigkeit der Familie vollständig ausschöpfen.

Zusätzliche Kosten durch Trennung vermindern den Unterhalt

Nach einer Trennung fallen zusätzlich Kosten für einen zweiten Haushalt für denjenigen an, der aus der ehelichen Wohnung auszieht. Diese zusätzlichen Kosten können dann kaum aufgefangen werden. Für diese Situation eine Lösung zu finden. Eine Regelung zum Unterhalt zu treffen, gehört zu den schwierigsten Aufgaben im Familienrecht.

Diese Website nutzt Cookies, um die bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mehr Informationen